27
Feb 11

Programmier Tricks 2

Heute mal wieder ein kleiner Programmiertrick, welcher allerdings nur in C# funktioniert. Angenommen Ihr habt eine Funktion, welche null oder irgendwas sinnvolles zurückliefert. Oft gibt man ja null zurück, wenn kein Ergebnis gefunden werden konnte, beispielsweise bei einer Datenbankabfrage.

Wir speichern den Rückgabewert in der Variablen sReturn.

String sReturn = Program.getStringOrNull();

Wie würden das Klassisch abgefragt werden? Genau so:

/* Klassisch */
if (sReturn == null)
Console.WriteLine("Return is null");
else
Console.WriteLine("Return is " + sReturn);

Continue reading →


21
Feb 11

DokuWiki Plugin: Webthumbs II

Vor ein paar Tagen hat mich Andreas angeschrieben und mich auf eine XSS-Lücke in meinem DokuWiki Plugin Webthumbs hingewiesen. Selbstverständlich hatte er damit recht 🙁

Aber eigentlich war es kein Wunder, denn das ursprüngliche Plugin hatte (ohne das DokuWiki übliche drumherum) nur 10 Zeilen Code. Dort kam die Sicherheitsüberprüfung zugegebenermaßen etwas zu kurz.

Wie auch immer: Das Plugin wurde komplett runderneuert. Diesmal ohne Cross-Site-Scripting und mit netten Einstellungen für den Administrator im Backend.

Downloaden könnt Ihr es hier, oder auf der offiziellen Plugin Seite (welche wieder hierher verlinkt) 🙄

P.S: Wer Andreas nicht kennt, sollte einmal genauer hier lesen, vor allem den Kasten auf der rechten Seite.


17
Feb 11

Portable Subversion

Subversion. Programmierern sollte dies ein Begriff sein, außenstehende kennen Subversion nicht unbedingt. Subversion ist meiner Meinung nach eines der besten Versionskontrollsysteme und wird meines Wissens nach in sehr vielen Firmen verwendet um den Quellcode der Softwareprojekte zu verwalten. Subversion ist dazu auf einem (meist Linux) Server installiert, und ermöglich den Zugriff auf den Source Code im Unternehmen.

Mein kleines Projekt Portable Subversion besteht aus einem portablen Webserver, einem portablem Subversion Server und einem von mir erstelltem, angepassten Startskript mittels AutoIt.

Continue reading →


13
Feb 11

Retro Handy: Nokia 2720 fold

Wer sich heutzutage ein neues Handy kaufen möchte hat die Qual der Wahl: Android, Symbian, iPhone oder doch etwas ganz anderes? Auch bei den installierten Diensten gibt es durchaus Unterschiede. Sollen Anwendungen (Apps) nachträglich installiert werden können oder nicht? Mittlerweile beherrschen die Handys ja fast alles: Facebook, Twitter, Angry Birds, Ebay, WLAN, GPS, Google Maps, …

Mein altes Handy hat mittlerweile den Geist aufgegeben. War ja jetzt auch schon etwas älter, ca. 4 Jahre. Für mich persönlich stellte sich nun die Frage, welches Handy ich mir nun holen soll? Obwohl ich mein jetziges kaum benutze wollte ich dann doch nicht ohne leben.

Continue reading →


12
Feb 11

Paperless Office

Vor ein paar Wochen hab ich einen interessanten Beitrag bei Caschy im Blog gelesen: Papierloses Büro: wie realisiert man Paperless Office? Meine Neugier wurde sofort geweckt, weil ich mittlerweile in meinem Büro zu Hause ebenfalls Unmengen an Aktenordnern habe. Na gut, Unmengen nicht gerade, insgesamt sind es eigentlich nur 10 Leitz Ordner nebeneinander im Regal. Trotzdem nervt es wenn jeden Monat Rechnungen, Abrechnungen, Infopost und so weiter eintrifft und abgeheftet werden muss.

Da der ursprüngliche Beitrag in den Kommentaren wirklich gute Ansätze liefert, wie das papierlose Büro umgesetzt werden kann, dachte ich mir ich muss das jetzt auch einfach mal probieren. Leider mangelte es schon am allerwichtigsten: Ein guter Scanner.

Continue reading →


12
Feb 11

DokuWiki Plugin: Auth Plugin

Ich hatte mal wieder etwas Lust mich mit DokuWiki zu beschäftigen. In diesem Fall habe ich ein Plugin entwickelt um die Benutzer-Authentifizierung zu ersetzen. Durch dieses Plugin wird die Benutzerverwaltung von der PIM-Lösung Contentserv übernommen.

Continue reading →


01
Feb 11

PHP Klasse: CSSSprites

Viele Webseiten-Designer setzen mittlerweile auf CSS-Sprites. Wen jemand nicht weis was CSS Sprites sind findet hier eine einfache Erklärung. Da die Icons, Symbole und Bilder in einer einzigen Datei zusammengefasst sind gibt es prinzipiell zwei Wege dies zu bewerkstelligen:

  1. Manuell mittels beliebigem Bildbearbeitungsprogramm.
  2. Automatisierung mittels Skript / Generator.

Continue reading →