Kontakte auf iPhone Homescreen mit Hilfe eines eigenen Profils

Ich habe mittlerweile ein iPhone 5 und es ist wirklich ein tolles Gerät. Davor nutze ich ein Android Handy, kenne also die Vor- und Nachteile beider Welten. Trotzdem habe ich mich bewusst für IOS entschieden. Warum? Für mich ist der berühmte Ausdruck „It just works“ absolut wichtig gewesen. Ein iPhone integriert sich einfach wesentlich besser in meine (kleine) Apple Welt aus iPod, iTunes und iPad. Trotzdem bleibe ich aber Windows treu. Hab zwar auch einen Mac Mini, aber damit kann ich nicht allzu viel anfangen. Ist eher ein großer Briefbeschwerer hier.

Viele Dinge, welche bei Android selbstverständlich sind, gehen beim iPhone gar nicht, oder nur sehr umständlich. Ja, es ist wirklich ein goldener Käfig, trotzdem fühle ich mich hier sehr wohl. Vor allem kann ich meine ganzen gekauften und lieb gewonnen Apps (vom iPad) weiterverwenden.

Aber kommen wir nun zum eigentlichen Thema. Ich wollte unbedingt meine wichtigsten Kontakte direkt als eigenständiges Icon auf dem Homescreen haben. Zum Beispiel meine Freundin. Unter Android ist das überhaupt kein Problem, beim iPhone geht das leider nicht so einfach. Ich möchte euch aber mal zeigen, wie es trotzdem geht. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Möglichkeit, Ihr müsst dazu keine App aus dem Appstore laden. Die gibt es aber auch. Wir gehen hier den Weg über euren Desktop PC, welcher keine Kosten verursacht.

Wir benötigen dazu das Tool iPhone-Konfigurationsprogramm 3.6.2 – Für Windows. Das gibt es natürlich auch für MAC OSX und dürftet Ihr auf der Apple Seite problemlos finden.

Also einfach das Tool herunterladen und installieren.

Danach ein neues Konfigurationsprofil anlegen.

Dem Profil einen Namen geben und optional die weiteren Felder (bspw. Beschreibung) ausfüllen.

Unter dem Abschnitt Webclips einfach einen Webclip anlegen. Die paar wenigen Felder müssen alle ausgefüllt werden. Die Bezeichnung wird später unter dem App Icon angezeigt. Bei URL tragt Ihr „tel:NUMMER“ ein. NUMMER müsst Ihr hierbei einfach durch die korrekte Telefonnummer ersetzen. Danach noch ein Symbol ausgewählt (für Retina Display sollten hierbei die Abmessungen 114 X 114 Pixel betragen) und wir sind eigentlich schon mit der Erstellung des Profils fertig. Ihr könnt nun einfach weitere Webclips in dasselbe Profil packen. Jeder Webclip wird also später ein neues Symbol auf dem Homescreen. Es gibt übrigens noch weitere Möglichkeiten, was man mit der URL so anstellen kann.

Nun muss das Profil exportiert werden. Geht ganz einfach. Auf Exportieren klicken und irgendwo auf dem PC abspeichern.

Als Nächstes muss das Profil an das iPhone übertragen werden, beispielsweise könnt Ihr es per E-Mail schicken. Ich habe es einfach in den Public Ordner meiner Dropbox gelegt und die URL über Safari aufgerufen.

Es erscheint nun folgender Bildschirm: Das iPhone frägt, ob das Profil installiert werden darf. Klaro, das ist ja der Sinn des Ganzen also direkt mal auf Installieren klicken.

Fertig. Der Webclip erscheint nun direkt auf dem Homescreen und ist von nun an so was wie ein Shortcut. Sobald man drauf klickt, wird die angegebene Nummer angerufen. Genau das, was ich wollte. Umständlich, aber es geht.

Falls Ihr keine Lust mehr auf die Icons habt, könnt Ihr diese einzeln wieder löschen, oder das ganze Profil deinstallieren, dann verschwinden alle Icons aus diesem Profil. Die Profile findet Ihr unter Einstellungen -> Allgemein -> Profile.

Wer keinen PC zur Hand hat, kann auch mittels iPhone App ein Profil direkt auf dem Gerät erzeugen. Dafür gibt es unzählige Apps, getestet habe ich App Info (0,89€) im Appstore. Funktioniert, ich fand es aber mittels Tool direkt auf dem PC eigentlich einfacher. Noch einfacher geht es dann nur noch mit Android 🙂

Artikel wurde nicht gefunden

9 comments

  1. Bevor dein Mac nur Briefe beschwert, ich würd ihn nehmen 😀

  2. @Chris
    Und was mach ich dann mit den ganzen Briefen? Die werden dann ja nicht mehr beschwert 🙂

  3. Klasse Tipp -vielen Dank!
    Frage:Ich muss aber schon 2x klicken um den Anruf zu machen.
    Beim ersten Mal gibt es eine Auswahl: Abbrechen / Anrufen,
    Dann geht’s los.
    Oder hab ich was falsch gemacht?

    Gruß Joe

  4. Vielen Dank für den Tipp.
    Funktioniert. Aber man muss schon 2x klicken um den Anruf zu machen.
    Bei mir erscheint nach dem ersten Klick die Auswahl Abbrechen / Anrufen.
    Bei dir auch? Oder habe ich was falsch gemacht :-O

  5. Hi Joe,
    das ist leider eine Einschränkung von IOS, welche nicht umgangen werden kann. Aber ich finde es trotzdem O.K…. immerhin kann man so von den Personen ein Icon auf dem Homescreen platzieren 😉

  6. Alles brav gemacht – aber das Iphone kann’s nicht öffnen. Aus dem Email heraus kommt eine Seite mit lauter sinnlosen (für mich halt) Zeichen. Vom Google Drive aus angeklickt kommt „Sie haben keine App, mit der dies geöffnet werden kann“

    Hilfe!!!

    Danke,
    B.

  7. Hi Billie,

    dachte eigentlich das geht auch per E-Mail…
    Versuch es mal wie ich es geschrieben habe: Über Safari öffnen, beispielsweise indem du es über die Google Drive Webseite aufrufst (nicht App).

    Safari sollte damit auf jeden Fall klar kommen und richtig verarbeiten.

    Gruß

  8. Dr. Anton Friedt

    Ich bin den Anweisungen gefolgt, leider bei Auswählen eines Bildes für Retina Display Abmessung 114 x 114 Pixel erscheint in zwei Fällen: „Der Wert liegt außerhalb des erwarteten Bereichs.“, obwohl ich über die Skalierung die Bilder mit 114 x 114 Pixel neu berechnen ließ.
    Wer weiß eine Abhilfe?
    MfG
    Dr. Friedt

  9. Hallo,

    bist du sicher, das es sich um gültige Bilddaten handelt?
    Eventuell einfach mal in einem anderen Format (oder Programm) speichern.
    Dann sollte es eigentlich funktionieren.

    Gruß

    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.