Neue Fachbücher

Ich habe mir neue Fachbücher besorgt. Das Eine ist bereits angekommen, das Andere ist leider noch auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar. Trotzdem habe ich es bestellt und durch die Preisgarantie von Amazon sollte es auch für kleines Geld ankommen. Irgendwann 😉

Beide Bücher gehören definitiv in die Kategorie Nerd / Geek. Für Informatiker und vor allem Webdesigner aber einfach nur großartig. Ich wüsste sogar ein paar (studierte) Menschen, welche aus diesen Büchern noch was lernen könnten. Bitte fühlt euch nicht angesprochen, wenn ich in eure Richtung schaue 😉

Code Babies: Logo

Beide Bücher wurden von den Code Babies veröffentlicht. Es geht hier um Bücher speziell für Babies. Irre, was es alles gibt. Die Bücher sind aber wirklich sehr kindgerecht aufgemacht. Große Schrift und schön bunt. Ich denke Babies dürfte es gefallen und ich finde die Bücher auch ziemlich niedlich.

HTML for Babies

HTML for Babies

A 5×7 board book that has 16 pages of bold col­or­ful, pos­i­tive words wrapped in lov­ing HTML mark up tags for imag­i­na­tive code geeks in train­ing.

Quelle

Mit diesem Buch ging der Hype los. Bereits nach kürzester Zeit war die erste Auflage vergriffen und ist nur noch zu utopischen Preisen im Internet zu finden. Wer bitteschön bezahlt den weit über 150, — € für ein Babybuch mit 16 Seiten? Egal wie lustig es ist. Wenn man sich die Preise mal aus den verschiedenen Amazon-Shops so ansieht, erblickt man ein Bild des Grauens. In anderen Shops (England, Spanien, usw..) sind übrigens ähnliche Preise gelistet:

Jetzt fällt vielleicht ein Shop raus: Richtig! Amazon.de bietet das Buch für 6,99 € (inklusive Versandkosten) an. Eigentlich sollte man sich gleich damit eindecken und diese auf eBay oder so verkaufen. Wie auch immer, also 6,99 € ist es mir Wert – jetzt warte ich einfach mal ob und wann es ankommt. Wenn es mir nicht gefällt, dann verkaufe ich es halt wieder. Sollte ja anscheinend kein Problem sein.

HTML for Babies: Schnäppchen bei Amazon.de

CSS for Babies

CSS for Babies

A 5×7 board book that has 16 pages of bold, col­or­ful, style sheet language to help imag­i­na­tive code geeks in train­ing describe presentation semantics.

Quelle

Kaufen könnt ihr das Buch momentan leider nicht im deutschen Amazon Store. Ich habe meines aber auch bei Amazon Deutschland bestellt. Vor knapp 2 Wochen für knapp 3,– €.

Ein schönes Review mit vielen Bildern findet Ihr übrigens bei CSS Tricks. Dort könnt ihr euch das Buch einmal genauer anschauen. Ansonsten – so sieht das Buch in echt aus:


Also ich finde es lustig… irgendwie… 😉

4 comments

  1. Hallo Christoph,

    ich hatte mir nach diesem Artikel hier das „HTML for Babies“ bei eBay gekauft und siehe da. Es wurde heute geliefert!

  2. Hi Raffael,

    bei eBay? Dass war bei mir damals dort auch absolut überteuert. Ich hoffe du meinst Amazon und hast deines zum Schnäppchen-preis bekommen 😉

    Meins kam übrigens auch heute an. Werde es nachher mal auspacken. Aber arg viel ist da ja nicht drin…

    Wie findest du das Buch? Ich finde es kurios. Das trifft es wohl am besten. Zumindest habe ich jetzt HTML + CSS komplett. Gehört ja auch irgendwie zusammen.

    Gruß

    Christoph

  3. Oh, pardon, ich meinte Amazon. Da sind mir vorhin wohl mal wieder die Finger durchgegangen…
    Schnäppchenpreis ist relativ. Mittlerweile kostet es ja auch bei Amazon.com nur noch die originalen 8,99$. Schade eigentlich, sonst hätte man es vielleicht ganz gut bei eBay versteigern können. 😉

    Wie ich es finde? Naja, sagen wir mal so, ich hab schon optisch unattraktivere Gadgets gehabt. Ich würde sagen, dass das wie mit jedem „Nerdspielzeug“ ist – man brauch es nicht wirklich, aber es zu haben, kann auch nicht schaden.

    Irgendwann wollte ich auch mal eine Verlosung in meinem Blog machen oder ein Gewinnspiel. Vielleicht eignet es sich da ja als Preis ganz gut…

  4. Das ist definitiv Nerdspielzeug und ansprechend finde ich die Bücher ja schon. Irgendwie.

    Ich finde auch die Bücher eignen sich hervorragend als Geschenk oder als Preis. Ich werde meine zwei Bücher auch verschenken, sie bleiben aber in der Familie 😉

    Schade eigentlich, dass die Preise der Bücher gesunken sind. Habe gerade nochmal nachgeschaut, vor 2-3 Monaten sah das noch ganz anders aus. Ich denke da gab es einen Nachdruck, anders kann ich mir das nicht erklären. Ist aber auch egal, als Wertanlage würde ich sowieso nicht in Kinderbücher investieren….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.