31
Mrz 14

iTunes 2 Dropbox Tool – Hörbücher aus iTunes in Podcasts umwandeln

iTunes 2 DropboxIch hatte mal wieder ein Problem. Und ein Problem muss gelöst werden. In diesem Fall konnte ich mir wieder ein (für mich) enorm hilfreiches Tool zusammenbasteln, welches ich hier mal kurz vorstellen möchte. Mein Problem war Folgendes: Ich habe auf meinen Rechner iTunes installiert und dort jede Menge (ungehörter) Hörspiele und Hörbücher. Ich höre eigentlich ziemlich viele Hörbücher, Hörspiele und vor allem Podcasts. Für die Verwaltung der Podcasts gibt es sowohl unter Android und IOS hervorragende Podcatcher, allen voran BeyondPod (Android) und Downcast (IOS). Ich selbst verwende sowohl Android als auch IOS. Podcast bekomme ich so also bequem auf meine mobilen Geräte, neue folgen werden einfach heruntergeladen. Ich kann also auch neuen Inhalt auf mein Gerät bekommen, wenn ich nicht zu Hause bin (bspw. geschäftlich im Hotel, etc…). Mit den Hörbüchern und Hörspielen geht das aber nicht. Diese sind in meiner iTunes Bibliothek und ich muss diese umständlich synchronisieren, wenn ich zu hause bin (also im Vorfeld). Mit Android ist die ganze Geschichte ungleich umständlicher. Genau für dieses Problem habe ich mir nun eine Lösung ausgedacht:  Ich konvertiere ganz einfach meine ungehörten Hörbücher in „Podcasts“ und stelle diese (nur mir selbst) über das Web bereit. Continue reading →


29
Mrz 14

KabelBW und IPv6 – Portweiterleitung/DynDNS

Fritzbox IPv4/IPv6 EinstellungenVor ca. einem halben/dreiviertel Jahr ist mir etwas seltsames aufgefallen. Nach meinem Wechsel von der Telekom zu KabelBW war das Internet nicht nur um Welten schneller (das hatte ich ja erwartet 😉 ), es gab eine bestimmte Webseite, welche ich nicht mehr aufrufen konnte. Ging einfach nicht mehr, es kam immer die Standardfehlermeldung des Webservers, dass die Domain existiert, aber noch kein Inhalt hinzugefügt wurde.

Ich wusste aber, dass dort Inhalt stehen muss, weil wenn ich diese Seite von woanders aufgerufen hatte, (bspw. über Mobilfunknetz) dann wurde mir ja der Inhalt angezeigt. Continue reading →